Montag, 5. September 2011

TRANNY OLYMPICS, in your face!

Dieses Wochenende wird ganz groß im Monster Ronson's. Im Rahmen der Berliner Clubnacht wird jede Ecke mit Programm vollgestopft:

Wir beginnen am Freitag den 9.9.11 mit
ROCKBAND III & Stage Karaoke mit MONK

Die X-Box Rockband richtet sich wie immer im Raucherraum ein... Drums, Gittare, Bass, Keyboard, Mikros und ein kompetenter Supervisor werden bereit gestellt um die längst verblassten Träume vom Musikerleben wieder aufkeimen zu lassen.



Auf der großen Bühne im Hauptraum erwartet euch MONK, ein bemerkenswertes Exemplar einer noch zu erforschenden Spezies. Halb Mönch halb WoManizer, mal Bär, mal Raupenträger und immer eine große Freude auf unserer Bühne!
Und dort kann man sich wohlfühlen, den obersten Hosenknopf einfach auflassen, rein in die Puschen, ein anregendes Kaltgetränk erwerben, Lieblingssong aussuchen, dem Herrn am Karaokepult anvertrauen und sich zurücklehnen.
Und wenn man Glück hat, beehrt Monk seine Gäste auchmal mit einem Ständchen!

***Das Passwort für den Freitagabend lautet: "Let's have a Schnaps" (Dies gilt nicht für Bachlorette-, Junggesellenparties o.ä.)***

Am Samstag den 10.9.11 ist es dann soweit:
(THE REAL) TRANNY OLYPICS

Letztes Jahr war einfach spektakulär.. und auch dieses Jahr legen sich die Trannies ins Zeug. Und mit dabei unsere wunderbare Svetlana.
Es folgt das offizielle Programm und einstimmende Videos vom letzten Jahr:


Zum zweiten Mal in Folge wird das Tranny Komittee Fierceness um
die Welt schicken und am 10. September um 22 Uhr beginnen (the real) Tranny Olympics Berlin im Monster Ronsons Ichiban Karaoke.

Wir wollen die Vielfältigkeit der Geschlechter mit einer Nacht voll Spiel, Performances, Musik und Fierceness feiern.

Die diesjährigen Spiele umfassen die Disziplinen: Wet-T-Shirt Kontest, Fresswettstreit, Pole Turniertanz, Lippensynchronisation,
Throwing Shade und der 200m Tranny Sprint.

Diese Nacht der Extravaganzen wird gehostet von der liebreizenden Svetlana Pall Mall & den Trannys from Hell (London),
welche euch die Spiele mit einer unvergesslichen Zeremonie eröffnen.
Zur Live Performance treten an: die schöne Petra Flurr (http://www.myspace.com/petraflurrr), Polly Sexual ( Tranny Olympics London) und the incredible Hot lunch. DJ-sets zwischen den Spielen by Katie Conxita (Pleasure Island, Okla.), Le Babes! (NYC, Legends Karaoke) und Walter Crasshole (Berlin).

Trannys (Kings, Queens & sexy inbetweens) haben freien Eintritt und erhalten einen Begrüßungsschnaps an der Tür ( solange der Vorrat reicht).
Alle anderen zahlen 7 Euro.

Kommt und tretet an aus Spaß an der Freude!


Eating Contest 2010

Marcellas Tranny Sprint 2010

***Dies ist eine Fremdveranstaltung, Free-Entry-Tickets sind heute leider nicht gültig***

Sonntag 11.9.11 Liquid Brunch mit MONK

Monk hat am Sonntag ein Ohr für alle Sänger aus Leidenschaft und auch die, die es bei DSDS nicht in die zweite Runde geschafft haben. Für alle die dekadent ausgeschlafen oder ausversehen durchgemacht haben und sich nichts schöneres vorstellen können, die Nacht unter einem dutzend Discokugeln und mit frisch durchgeschüttelter Bloody Mary zu verbringen und sich mal endlich zu trauen "Killing in the name of" auf der Bühne zu singen und schließlich zu fortgeschrittener Stunde dann doch mit "I'm not in love" von 10CC herauszurücken.... und dann bitte auch noch den obligatorischen Heiratsantrag an der Gogostange und Bandgründung auf dem Herrenklo... und erst wenn alle Sicherungen durchgebrannt sind, alle nennenswerten Hits der 90er durchgesungen sind, der Garderobenzettel mit dem Trinkgeld abhanden kommt, die Telefonnummer beim Kj landet und einem der 10 Euro-Schein vom Flirt empört zurückgegeben wird, man ein Leitungswasser bekommt, obwohl man Vodka bestellt hat, erst DANN ist es Zeit zu gehen. Amen.

Anlässlich der Tranny Olympics in Berlin ist der Karaoketipp der einzigartigen Divine gewidmet:
You think you're a man

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen